ÜBER MICH

ÜBER MICH

Stefanie Kösling ist seit 2002 freie Fotografin in Frankfurt.

Ihre Portraits und Reportagen entstehen für Unternehmen und Unternehmer.

 

Vita

 

Stefanie Kösling

1977 in Rüsselsheim geboren

2000 bis 2002 erhielt ich meine fotografische Ausbildung von verschiedenen Frankfurter Werbefotografen.

Durch diese Assistenzen lernte ich die Facetten der Fotografie kennen.

Die Fähigkeit der Kommunikation ließ mich in der Portraitfotografie ankommen.

Seit 2002 arbeite ich als freiberufliche Fotografin im Bereich Portrait, Dokumentation, Corporate und PR.

 

 

Ausstellungen

 

2003 „Motor City“

Einzelausstellung im Rüsselsheimer Kultursommer

Fotografien und eine Video Sound Installation zum Thema Detroit und Rüsselsheim.

 

2011 „Ostend“

Einen persönlichen Blick auf den Osten Frankfurts, einen Blick auf seine Menschen.

„Ostend / Ostanfang – ein Stadtteil im Wandel“,

eine partizipative Ausstellungsreihe „Stadtlabor unterwegs“ des Historischen Museums Frankfurt.

 

2013 „GrünGürtel“

Portraits und Gruppenaufnahmen,

die im Auftrag des Umweltamts der Stadt Frankfurt entstanden und

am alten Flugplatz in Bornames ausgestellt wurden.

 

2017 „Bibliothek der Generationen“

Ein offenes Archiv von Sigrid Sigurdsson im Historischen Museum Frankfurt.

Ich fertige die Portraits der Autoren an.

Einige Arbeiten sind bereits ausgestellt,

es folgen weitere bis zur Fertigstellung des Projektes.

 

2019 „Frankfurts Pressefotografen“

Einzelausstellung im Frankfurter PresseClub

 

 

Meine Haltung

 

Meinem Gegenüber mit Offenheit und voller Präsenz zu begegnen, gibt dem inneren Blick Raum.

Im Bild den Augenblick der Zeitlosigkeit erfassen, dass ist mein Ideal.

Mal schauen was möglich ist.

Der vielfältige Ausdruck des Lebens, das bewegt mich.